Fugenlos

EPOXID BODENBELAG

EPOXID

EINFACH STARK UND LANGLEBIG

PLANEN SIE IHRE BAUSTELLE MIT UNS

 

EPOXID

EINFACH STARK UND LANGLEBIG

PLANEN SIE IHRE BAUSTELLE MIT UNS

FACHLICHES

EPOXID BODENBELAG

Eine derzeit besonders im Trend liegende Fußbodenvariante ist der Epoxidharz Boden. Aufgrund seiner zahlreichen positiven Eigenschaften findet dieser Fußbodenbelag in einem sehr breiten Spektrum Verwendung. Bei Epoxidharz handelt es sich um ein Kunstharz, welches aus zwei Komponenten – Harz und Härter – besteht und beim Trocknen eine extrem feste Masse bildet. Der getrocknete Epoxidharz-Boden weist sich als besonders hart und abriebfest aus und ist enorm rissfest. Ähnlich wie ein PU-Gussboden verfügt er über einen sehr hohen Dichtheitsgrad, wodurch keine Flüssigkeit in den Boden eindringt.

Weiterlesen

Aufgrund seiner Vorteile, zu denen weiterhin auch eine hohe Witterungsbeständigkeit und gute thermische Eigenschaften zählen, findet er in nahezu allen Bereichen Anwendung. Die Anwendungsgebiete sind hier sehr vielfältig und reichen von Boden in Nassräumen und Duschen über Designböden bis hin zu einer häufigen Verwendung als Industrieboden. Dabei bietet ein Untergrund aus Epoxidharz enorm viel Gestaltungsspielraum. Dieser entsteht hier nicht nur durch die Farbwahl des Untergrunds, sondern auch durch die Möglichkeit, dekorative Elemente wie Steine, Flakes oder Muster in den Untergrund einzuarbeiten.

Verarbeitet wird auch dieser Untergrund flüssig. Der Untergrund muss schmutz- und staubfrei sein. Bei besonders saugfähigen Untergründen wie Estrichen sollten diese mit einem Tiefengrund vorbehandelt werden. Dieser muss ausreichend trocknen, bevor mit den weiteren Arbeitsschritten fortgefahren wird. Nachdem Harz und Härter gut miteinander vermischt wurden, werden diese mithilfe von einer Kurzhaar-Rolle und einem Pinsel auf den Untergrund aufgetragen. Der Grundanstrich sollte nun je nach Untergrund und Bedingungen mindestens 12 Stunden trocknen, bevor die zweite Schicht aufgetragen wird.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Epoxidharz-Boden zu versiegeln. Dies geschieht, indem eine weitere Schicht transparentes Epoxidharz aufgetragen wird. Dies verleiht dem Boden eine Lichtbeständigkeit sowie den markanten Glanz des Untergrunds. Weiterhin wird dadurch die Stabilität des Bodens erhöht und eine höhere Resistenz vor etwa Kratzern geschaffen. Der fertige Boden muss nun vor einer vollständigen Belastung vollkommen aushärten. Die Dauer der Trocknungszeit ist unterschiedlich, kann aber bis zu 7 Tage erfordern.

Ob Privatkunden, Bauherren oder Architekten – wir bieten unseren Kunden eine umfassende und kompetente Beratung rund um fugenlose Böden.

 

EPOXID BODEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prüfung starten

IST MEIN UNTERGRUND GEEIGNET

Prüfung starten

IST MEIN UNTERGRUND GEEIGNET

LASSEN SIE SICH BERATEN

WIR BESICHTIGEN IHRE BAUSTELLE UND PRÜFEN DIE UNTERGRÜNDE

FUGENLOSE BODENBELÄGE

PANDOMO

 

 

 

 

 

 

 

PANDOMO LOFT

 

 

 

 

 

 

 

MARMOFLOOR

 

 

 

 

 

 

 

POLYURETHAN

 

 

 

 

 

 

 

EPOXID

 

 

 

 

 

 

 

PROFESSIONELL

FACHGERECHT

ERFAHREN

Phone

076 577 95 29

Email

Info@christenboden.ch

Adresse

Christen Bodenbeläge GmbH
Schachenstrasse 9
6020 Emmenbrücke

SOCIAL MEDIA